Wir machen eine „gute Figur“! – Hotel Post am See

0

„Der Speck muss weg!“ Diesen Aufschrei hört man besonders oft kurz nach den Weihnachts- und Silvestertagen beim Blick in den Spiegel. Die guten Vorsätze für die eigene Fitness und die gewünschte Bikini-Figur sind schnell gefasst – doch wo findet man im Winterurlaub den richtigen Fitnesstrainer und kann trotzdem einmal so richtig ausspannen und entschleunigen? Am Achensee in der Post am See in Pertisau sind Sie genau richtig aufgehoben!

Direkt am See, umrahmt vom Karwendelgebirge, verzaubert die Post am See bereits die Augen mit ihrer Kulisse. In diesem Hotel kann der Gast die ganze Vielfalt des Winters genießen: Spaziergänge, Skifahren, Langlauf, Schneeschuhwandern, Wellness mit Seepanorama und fast immer Sonne pur aufgrund der Höhenlage des Achensees.

Hier bleibt es nicht bei guten Vorsätzen!

Um die guten Vorsätze für die Fitness auch in die Tat umsetzen zu können, sorgen tägliche Gymnastik- und Fitnesskurse dafür, dass durch individuell zusammengestellte Übungen den überflüssigen Pfunden der Garaus gemacht wird. Für die Balance von Körper, Geist und Seele sorgt die Vitaltrainerin des Hauses. Montag bis Freitag motiviert sie zu Bewegung: Aqua Gym, Cardio- und Krafttraining, Yoga, Kettlebell und Plank Training, Faszienkurse und ein Outdoor Programm – da ist für jeden Typ und Ehrgeiz etwas dabei.

Natürlich darf anschließend die Entspannung nicht fehlen: Zur perfekten Entschleunigung und Entspannung gehören auch die Einrichtungen der Beauty- und Wellnessanlage der neuen Vitarena SPA Lounge des Hotels. Das Frei- und Hallenbad mit angenehmen 30°C, die Panorama-Sauna mit Seeblick sowie das Caldarium sind nicht nur Wohltaten für einen gestressten Körper, das Kräuterdampfbad ‚Aroma Serail‘ ist sogar bei Erkrankungen der Atemwege therapeutisch anwendbar.

Wer es etwas langsamer angehen möchte, dem bieten die Beauty- und Wellnessanlage des Hotels Genuss für Körper, Geist und Seele. Das Kaiserbad aus Glockenbronze mit anschließender Ruhepause im Haferstroh-Himmelbett empfiehlt sich hier besonders. Sehr wirksam bei rheumatischen Erkrankungen, Gelenkschmerzen und Erkrankungen des Bewegungsapparates ist das Bad in Steinöl, einem Naturprodukt aus dem Ölschieferstein des Karwendels.

Wohlbehagen bei Tag und Nacht

Heimische Produkte kredenzt der Küchenchef mit seinem Team in vier Gängen – einfach zum Anbeißen und natürlich auch süß. Ein spezielles Galadinner mit romantischer Musik macht eine lange Winternacht zu einem ganz sinnlichen Erlebnis.

Damit Sie gut ausgeschlafen sind, sorgt ein spezielles „Schlummerprogramm“ mit Schlafmessung, Entspannungstraining und Samina Powersleeping Betten für erholsame Nachtruhe. Nach einem hervorragenden Frühstück macht man sich dann auf, das Winterjuwel Achensee zu erkunden. Die Langlaufskier oder Skischuhe sind dafür ein guter Tipp, die Schlittschuhe, die Rodel, der Pferdeschlitten, von robusten Haflingern gezogen, oder zu Fuß auf den Winterwanderwegen. Wer auf die Piste nicht verzichten will, dem offenbaren sich drei feine Skiberge und zusätzlich zwei Übungsanlagen mit rund 30 Seilbahnen und Liften insgesamt 57 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden. Das alles zusammen macht den Achensee zum familienfreundlichen Skiparadies.

„Hautnah“ erlebt man die atemberaubende Naturkulisse der Achenseeregion. Und ein Urlaub reicht nicht aus, um alle winterlichen Möglichkeiten, die die abwechslungsreiche Region bietet, auszukosten.

Fitnessraum - Hotel Post am See Schwimmbad - Hotel Post am See Massage - Hotel Post am See
Wir machen eine „gute Figur“! – Hotel Post am See
Diesen Artikel bewerten
Weitere Informationen

Information & Buchung
Hotel Post am See, Am See 82, 6213 Pertisau, Österreich,
Tel: +43 (0) 5243 / 5207, Fax: +43 (0) 5243 / 521180, E-Mail: hotel@postamsee.at,
www.postamsee.at

Fotos © Hotel Post am See
Teile diesen Artikel:

Comments are closed.