Frischer Wind auf den Malediven

0

Malediven: Sonne, Strand und Meer, dazu unzählige Luxushotels mit Wasserbungalows, die sich wie Perlen an einer Kette scheinbar endlos aneinanderreihen. All das ist jedem längst bekannt, wenn er an den Archipel im Indischen Ozean denkt. Hier Urlaub zu machen, konnten sich bisher nur finanzstarke Reisende leisten. Doch jetzt ist es Zeit für frischen Wind!

Am 10. Februar 2017 eröffnet im Dhaalu Atoll unter dem Motto „Die Malediven neu erleben“ das Kandima Maldives. Dabei werden die alten Klischees beiseitegelegt und neue, frische Elemente auf intelligente und spielerische Art und Weise präsentiert.

Kandima Maldives: Traumurlaub für Jedermann

Während die meisten der neuen Resorts auf den Malediven im Luxussegment beheimatet sind und eine elitäre Zielgruppe ansprechen, lädt das Kandima Maldives alle ein, ihren ganz speziellen Traumurlaub bei sich zu verbringen. Ob jung oder alt, Familien oder Individualreisende, Freunde oder Frischvermählte, Adrenalin-Junkies oder Yoga-Fans – auf dem drei Kilometer langen Inselresort findet jeder sein passendes Plätzchen und das perfekte Angebot für seine Bedürfnisse. Jeder Gast kommt in den Genuss eines komfortablen Strandurlaubs im bezahlbaren Vier-Sterne-Resort. Eine Übernachtung kostet ab 180 Euro pro Nacht und Person im Doppelzimmer inklusive Halbpension.

Hotelausblick (Foto © Kandima Maldives)

Hotelausblick

Tradition und Moderne

Das Konzept des Kandima Maldives zielt darauf ab, dass seine Gäste das Maximum aus ihrem Urlaub herausholen können. Ein jeder Aufenthalt soll einzigartig sein, Spaß machen und für langanhaltende Erinnerungen sorgen. Um dies zu erreichen, bietet das Resort eine umfangreiche und ungewöhnliche Angebotspalette an: In einem eigenen Kunststudio werden Gäste in traditionell-maledivische Fertigkeiten eingewiesen, eine Meeresbiologieschule, eine eigene Bibliothek, ein Fitness- und Yogastudio, Tennisplätze, den größten Kids Club und den mit 100 Metern Länge größten Pool auf den Malediven, ein eigenes Wassersportzentrum am Hausriff sowie ein Fotostudio, in dem die ganz persönlichen Urlaubseindrücke verewigt werden.

Genuss für Leib und Seele

Auch das Kulinarikangebot im Kandima Maldives ist breit gefächert: In zehn Restaurants und Bars können sich Gäste individuelle Menüs kreieren, von authentisch maledivischen Gerichten über chinesische Delikatessen bis hin zu mediterranen Köstlichkeiten. Auch hier soll jeder Gast die Möglichkeit bekommen, ganz nach seinen individuellen Vorzügen zu speisen.

Hotelzimmer Innenansicht (Foto © Kandima Maldives)

Hotelzimmer Innenansicht

Zu guter Letzt unterscheidet sich das 274 Zimmer, Villen und Studios fassende Resort im Hinblick auf die konsequente Nutzung modernster Technik von anderen Hotelprojekten auf den Malediven. Beim Check-in erhält jeder Gast ein wasserfestes RFID-Armband. In Kombination mit seiner individuellen PIN kann er dieses für die Bezahlung von Aktivitäten und Services überall im Resort nutzen. Die Kandima-App ermöglicht eine 24/7-Betreuung – vom Zimmerservice, Tipps und Informationen über anstehende Events, Terminerinnerungen bis hin zu Buchungen der zahlreichen Angebote im Kandima Maldives Resort. Die Fernseher in den Zimmern sind ebenfalls auf dem neuesten Stand und ermöglichen es, Filme auch auf dem eigenen Handy oder Tablet außerhalb des Wohnbereich, beispielsweise auf der eigenen Terrasse, weiterzuschauen.

Ein völlig neues Niveau

Neu ist auch die Betreibergesellschaft, unter deren Namen nach der Eröffnung des Kandima Maldives noch viele weitere Resorts geführt werden sollen. Pulse Hotels & Resorts ist eine 2015 gegründete, weltweit agierende Hotelgruppe mit einer klaren Mission: Das Gewöhnliche zu übertreffen und Hotelerfahrungen auf ein völlig neues Niveau zu heben.

Frischer Wind auf den Malediven
5 (100%) 1 vote
Weitere Informationen

Über Kandima Maldives

Das Vier-Sterne-Lifestyleresort Kandima Maldives gehört zur 2015 gegründeten Hotelgruppe Pulse Hotels & Resorts und befindet sich auf einer drei Kilometer langen Insel im Dhaalu Atoll im Herzen der Malediven. Gäste wohnen ab 10. Februar 2017 in 274 komfortablen Studios und Villen in elf Kategorien, speisen in zehn verschiedenen Restaurants und Bars und haben die Möglichkeit, zwischen einer Vielfalt aus Freizeitaktivitäten zu wählen – unter anderem ein Bad im längsten Pool der Malediven.

Weitere Informationen und Reservierungen unter:

Kandima Maldives , Dhaalu Atoll , Republic of Maldives,

E-Mail: reservations@kandima.com, Website: www.kandima.com

Fotos © Kandima Maldives
Teile diesen Artikel:

Comments are closed.