Nagelpilz behandeln in nur sechs Wochen – schnell und gründlich mit dem Canesten® Extra Nagelset

0

Etwa zehn Millionen Deutsche leiden Schätzungen zufolge an Pilzinfektionen ihrer Nägel (Onychomykosen). Besonders gefährdet sind Menschen über 50, Diabetiker, Fußpilz-Patienten, Menschen mit Durchblutungsstörungen in Armen und Beinen sowie Sportler, die ihre Füße stark mechanisch belasten. Onychomykosen (häufigster Pilzerreger: Dermatophyten) sind ein hartnäckiges Leiden, das sorgfältig behandelt werden muss.

Nagelpilz muss gezielt behandelt werden, denn er heilt nicht von alleine. Viele herkömmliche Nagelpilz-Therapien dauern Monate. Das fordert vom Betroffenen besonders viel Geduld und Disziplin. Oft führt das zu Frustration und einem vorzeitigen Abbruch der Therapie. Die Besonderheit von Canesten® EXTRA: Es ist auf eine kurze Behandlungsdauer von nur sechs Wochen ausgelegt – zwei Wochen Basisbehandlung mit dem Canesten® EXTRA Nagelset und anschließend vier Wochen Folgebehandlung mit Canesten® EXTRA Creme.

In nur sechs Wochen ist die Nagelpilz Behandlung abgeschlossen

Das Canesten® EXTRA Nagelset besitzt ein spezielles Zwei-Wirkstoff-System aus hochkonzentriertem Harnstoff und dem bewährten Anti-Pilz-Wirkstoff Bifonazol. Es weicht ausschließlich die infizierte Nagelsubstanz auf und bekämpft so den Pilz. Mit täglich sichtbarem Fortschritt lässt sich die aufgeweichte Nagelsubstanz in nur zwei Wochen abtragen. Der gesunde Nagel bleibt dabei erhalten. In der zweiten Phase der Therapie wird dann vier Wochen lang jeweils einmal täglich Canesten® EXTRA Creme aufgetragen, um die pilzfreie Regeneration des Nagels zu unterstützen. In nur sechs Wochen ist die Behandlung abgeschlossen – gründlich und schneller als die meisten anderen Methoden der Selbstbehandlung.

Praxisnahe Befragung bestätigt Wirksamkeit

Canesten Extra© Nagelset
Eine mit 482 Anwendern durchgeführte praxisnahe Befragung bestätigt: ca. 90 Prozent der Anwender beurteilten die Wirksamkeit des [mn]Canesten® Extra[/mn] Nagelsets als sehr gut oder gut. Die Mehrheit der Anwender hatte bereits Erfahrung mit Infektionen durch Hautpilzerreger. Eine einfache Hilfe, um den Infektionsgrad zu bestimmen: sind weniger als zwei Drittel des Nagels und maximal drei Nägel befallen (Wissenswertes zu Nagelpilz2), ist eine äußere Behandlung mit Canesten® EXTRA geeignet und empfehlenswert. Sind mehr als drei Nägel und mehr als zwei Drittel der Nagelfläche befallen, reicht eine äußere Behandlung allein nicht aus und es sollte ein Arzt aufgesucht werden. Dies gilt auch, wenn man sich in der Diagnose unsicher fühlt.

Nagelpilz behandeln in nur sechs Wochen – schnell und gründlich mit dem Canesten® Extra Nagelset
Diesen Artikel bewerten
Foto: © Bayer HealthCare
Teile diesen Artikel:

Comments are closed.