11 Millionen Reizdarmpatienten gezielt behandeln

0

Stress, Essen, Sorgen – rund 9 Millionen Menschen in Deutschland schlägt all das auf die Verdauung. Überwiegend bei Frauen spielt der Darm immer wieder verrückt. Die Folgen: Durchfall, Verstopfung, Blähungen und Schmerzen. Betroffene durchlaufen oft eine Odyssee an Arztbesuchen, bis die Diagnose gestellt wird – sie haben ein Reizdarmsyndrom. Jetzt gibt es eine neue Behandlungsoption, die den Aufbau einer gesunden Darmflora unterstützt und zusätzlich einen Schutzfilm bildet, welcher sich auf die angegriffene Darmwand legt.

Typische Symptome beim Reizdarmsyndrom sind Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Völlegefühl und Darmkrämpfe. Die plötzlich einsetzenden krampfartigen Schmerzen oder Durchfallattacken sind für die Betroffenen sehr unangenehm und schwer in den Alltag zu integrieren. Ebenso das Ausbleiben des Stuhlgangs. Die Kombination aus körperlich stark einschränkenden Symptomen und psychischer Belastung reduzieren die Lebensqualität stark, der Leidensdruck ist hoch.

Beruhigung für den Darm

Schnelle und nachhaltige Hilfe – das wünschen sich Menschen mit Reizdarmsyndrom. Vor allem wenn sie unter Durchfall leiden. Seit Oktober 2018 vertreibt Klinge Pharma das Produkt Gelsectan® in Deutschland. Das Besondere: Die Inhaltsstoffe bilden einen Schutzfilm, der sich wie Balsam auf die angegriffene Darmschleimhaut legt.1,2 Gleichzeitig stimuliert das Produkt den Aufbau nützlicher Darmbakterien, wie Bifidobakterien und Laktobazillen.1,3 Bei Durchfallsymptomatik stellt sich schon wenige Stunden nach der Einnahme eine spürbare Wirkung ein.2 Der Darm kann zur Ruhe kommen – und endlich wieder andere Dinge in den Lebensmittelpunkt rücken.

 

1 Rey E., Falcon B. und Piqué N. FNM. Amsterdam 2018.

2 Gnessi et al. Xyloglucan for the treatment of acute diarrhea: results of a randomized, controlled, open-label, parallel group, multicentre, national clinic trial. BMC Gastroenterology (2015)15: 153.

3 Eutamene, H., Placide, F., Tondereau V. et al., Digestive Disease Week, Washington DC, 2018

Beitragsbild © Klinge
Teile diesen Artikel:

Comments are closed.