Verwöhnhotel Bismarck ****Superior – Sommerglück mit Thermalseen

Hotel Bismarck Außenansicht (Foto: © Pressegroup, Hotel Bismarck)

Sommer, Sonne und Wasser sind die Zutaten für ungetrübtes Urlaubsglück. Wenn das Wasser wertvolles Gasteiner Thermalwasser ist und die Sonne Berggipfel bescheint, wird das Ganze noch kompletter. Die Steigerung aber ist ein Sommer-Urlaub 2017 im Verwöhnhotel Bismarck mitten in Bad Hofgastein.

Je zwei getrennte Thermen machen drinnen wie draußen mit 33 Grad sowohl die Ruhesuchenden als auch Familien glücklich. Unzählige Sonnen-Terrassen sowie ein 6000 m2 großer Zaubergarten halten ein „Lieblingsplatzerl“ für jeden Gast bereit. Im Sommer 2017 kommen als „Verstärkung“ noch zwei neue Thermalwasser-Badeseen in der nur fünf Gehminuten entfernten Alpentherme Gastein dazu – die ersten Österreichs.

Thermalwasser de luxe

Im entradonisierten, leicht mineralisierten Thermalwasser kann man auf einer Länge von 50 Metern so richtig schwimmen, vitalisiert dabei die Zellen und harmonisiert die Körperfunktionen. Muskeln entspannen, der Bewegungsapparat lockert sich, die Lebensfreude steigt. Wie letzteres funktioniert, weiß man auch im Verwöhnhotel Bismarck: Hier gibt es nicht nur ein Wellnessparadies de luxe auf 1700 m2, sondern ein kompetentes Plus für die Gesundheit; nicht nur exklusive Wohnwelten, sondern ein eigenes Suitenhaus; nicht nur erlesene Kulinarik, sondern eine feine Gourmet-Vital-Küche. Und dazu gelebte familiäre Herzlichkeit von der Gastgeberfamilie und vom Verwöhnteam.

Hotel Bismarck Therme Innenpool (Foto: © Pressegroup, Hotel Bismarck)

Die Kurgäste schätzen die natürliche Schmerz-weg-Kur im Gasteiner Heilstollen und im modernen Thermal-SPA-Bereich des Bismarck. Aber auch Genuss- und Wohlfühlgäste wollen im Urlaub ganz nebenbei etwas für ihre Gesundheit tun. Sie lieben die wirkungsvollen

Massage- und Physiotherapieangebote im Bismarck und das Thermalwasser. Mit wohlig warmen 33 Grad – freilich entradonisiert – fließt es in die hauseigenen vier Thermen, die je zwei In- und Outdoor-Thermen in Family- und Ruhethermen zusammenfassen. Damit beide Gästegruppen ungestörtes Urlaubsglück und Wasser-Wohlgefühl finden.

Einzigartige Thermalseen

Nur wenige Gehminuten weiter sprudelt ab Juli 2017 in der Alpentherme Gastein frisches Thermalwasser in die beiden neuen Thermalwasser-Badeseen, die in Österreich einzigartig sind. Hier können Körper und Haut pure Energie aus echtem Gasteiner Thermalwasser tanken. Nach einer rund 3.000 Jahre langen Reise durch die Gesteinsschichten der Hohen Tauern füllt das kostbare Nass die beiden Seen mit 1300 und 370 m² Wasserfläche, deren Reinigung durch eine biologische Filteranlage erfolgt.

Mitten im Alpenpark Bad Hofgastein, den Gipfel-Blick inklusive, erstreckt sich die Outdoor-Badesaison in den temperatur-stabilen Seen in Zukunft von Anfang Mai bis Ende Oktober. Und wenn kühlere Temperaturen dem Badevergnügen im Freien entgegenstehen, kann man es sich in Wasserwelt & Wellnessparadies de luxe im Bismarck gemütlich machen, bis die Sonne wieder ins Freie lockt.

Wellness für Leib und Seele

Hotel Bismarck Therme Außen (Foto: © Pressegroup, Hotel Bismarck)

Dann ist es allerdings Zeit, sich im Zaubergarten beim Bismarck-Herz zu treffen, das die Philosophie des Hauses perfekt symbolisiert. Hier wird an einer Gartenbar zweimal pro Woche „Sorbetto al Limone“ zelebriert, garniert mit Bergblick, Sonne vom Auf- bis zum Untergang und unterstützenden Heizstrahlern für besonders lange Abende. Im Bismarck versteht es nicht nur die Besitzer-Familie Wendler, sondern das gesamte Verwöhn-Team, Gutes für die Seele zu tun und Wünsche zu erfüllen, noch bevor sie ausgesprochen werden.

Gerne nutzen Bismarck-Gäste auch im Sommerurlaub das kompetente Plus des Hauses für die Gesundheit. Die „Wellness-Dosis“ (vom Wohlbefinden bis zur Gasteiner Kur) kann jeder dabei selbst bestimmen, wobei es stets ums Beweglichbleiben geht – sei es beim Stretching, beim Yoga oder bei geführten Wanderungen. Noch intensiver hilft das neue, physiotherapeutische „Gesundheitscoach“-Package, das kleinen persönlichen Problempunkten mit manuellen Anwendungen und spezieller Gymnastik zu Leibe rückt, bevor sie zu größeren werden.

Leben wie Gott in Österreich

Hotel Bismarck Doppelzimmer (Foto: © Pressegroup, Hotel Bismarck)

Vielfältig präsentieren sich nicht zuletzt die Wohnwelten, vom österreichisch-modernen Zimmer im neu renovierten Stammhaus bis zur alpinen Luxussuite und der Penthouse-Suite inklusive Badezimmer mit Bergblick. Gäste aller Generationen finden hier ihre komfortabel-luxuriöse Urlaubsheimat zu leistbarem Preis (fürs DZ mit Gourmet-Halbpension ab 103 Euro pro Person).

Und weil das Beste immer am Schluss kommt, dürfen die kulinarischen Höhenflüge nicht fehlen:  Bismarck-Gäste schwärmen in höchsten Tönen von der stets frischen Gourmet-Vital-Küche, die internationale wie regionale Einflüsse phantasievoll kombiniert und beweist, dass sich gesundes Essen und Gaumen-Genuss nicht ausschließen.

Weitere Informationen

Weitere Infos: 4 Sterne Superior-Verwöhnhotel Bismarck, Alpenstraße 6, A-5630 Bad Hofgastein,

Tel: +43 (0) 6432 6681-0, www.hotel-bismarck.com, info@hotel-bismarck.com